Dienstag, 1. September 2015

Planentasche aus Segeltuch - Nummer II

Juhu...  endlich eine Segeltuchtasche für mich. Nachdem sie monatelang halbfertig in einer Plastiktüte warten musste, darf sie jetzt pünktlich zum Urlaubsende ausgeführt werden! Mit mädchenhaftem Futter und praktisch-robust für das norddeutsche Schmuddelwetter!

Von außen ist sie genauso genäht wie die erste Planentasche, sogar das aufgenähte Firmenlogo ist gleich. Die Klappe ist mit dem Rest Einfassband gesäumt, das reichte glücklicherweise noch.


Ich habe die große Version der Planentasche genäht, so passen Kalender, Block, Stifte und Wertsachen locker in die Tasche und sie eignet sich wunderbar zur Arbeit!


 Gefüttert gefällt mir die Tasche noch besser, sie hat so einen wirklich guten Stand und ist hoffentlich sehr robust.


Das passende Futter habe ich bei mira gefunden, ein grober Baumwollstoff von Kokka - in das Muster habe ich mich sofort verliebt!


...und heute führe ich sie das erste mal aus :-)
Stoff: Segeltuch, Kokka Frame Work in türkis
Schnitt: Planentasche (Keko Kreativ) 

Ab damit zu: Taschen und Täschchen, Creadienstag,  Handmade On Tuesday

Kommentare:

  1. Sieht klasse aus Deine Tasche. Viele nette Details. Woher hast Du denn das Segeltuch?
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Die ist sehr cool.
    Alles Liebe Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Die ist umwerfen! Dazu noch das tolle Futter! Absolut gelungen :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen