Donnerstag, 14. Mai 2015

Sew Along: Kosmetiktasche

Schade, jetzt ist der Sew-Along von der lieben miri auch schon wieder vorbei :( Es hat mir viel Spaß gemacht mitzunähen. Besonders gut hat mir gefallen, dass es kleine und überschaubare Projekte waren - die konnte ich auch gut in einer Arbeitswoche unterbringen. Das nächste Projekt aus dem Buch ist auch schon geplant - eine Schürze!




Die Klappe habe ich aus dem letzten Stückchen zugeschnitten, das von dem tollen Indianderstoff noch übrig war. Den habe ich nämlich schon zu zwei anderen Taschen verarbeitet - mehr dazu demnächst.


Der Schnitt ist wieder einfach und gut erklärt. Die Tasche hat die perfekte Größe, um beispielsweise Schminke oder eine Reiseapotheke zu beherbergen. Deswegen habe ich die Innentasche aus dem wasserdichten Rucksackstoff genäht, so lässt sie sich später gut von Schminkresten befreien.


Den Korpus der Tasche habe ich aus kupferfarbenem Kunstleder genäht. Die kleine Schnalle hatte ich noch aus meinem Snaply-Adventskalender und hat endlich ihre Bestimmung gefunden :) Und weil die Kosmetiktasche ab jetzt als Tasche für meine Heuschnupfenmedikamente dient, geht's damit ab zu Rums!



Stoff: Canvas mit Indianerprint, Kunstleder (Stoffdäne), Schwarzer Rucksackstoff (über Dawanda)

Schnitt: Kosmetiktasche (miriD)

1 Kommentar:

  1. Ein schönes und handliches Täschchen, das sich sicherlich auch noch gut anfühlt:-)
    LG,
    Kathrin

    AntwortenLöschen