Donnerstag, 4. September 2014

Trixie und die Ankerliebe

Eigentlich hatte ich das Ebook "Trixie" gekauft, weil das kleine Patenkind eine Kindergartentasche haben soll. Dann kam mir das tolle Anker-Wachstuch dazwischen und #rums hat sich doch glatt eine Anker-Trixie für mich dazwischengedrängelt... Die Elefanten-Trixie für den Kindergarten liegt aber schon zugeschnitten daneben :)


Trixie ist wetterfest und bereit für den Herbst, da der Taschenkörper und die Klappe komplett aus Wachstuch sind. Verschlossen wird die Tasche mit einem Steckverschluss. An einer Seite befindet sich noch eine kleine Außentasche für Taschentücher. Das Absteppen des oberen Randes hat mich - wie man auch auf den Fotos erkennen kann - einige Nerven gekostet. Beim nächsten Mal werde ich den oberen Rand komplett zusammennähen und die Wendeöffnung in der Innentasche lassen.


An der Rückseite befindet sich noch eine weitere Außentasche, die die Tasche insgesamt sehr edel aussehen lässt.


Innen bietet Trixie genug Stauraum für Handy, Schlüssel, Geldbeutel, Sonnenbrille und co - für mich die perfekte Tasche für einen Einkaufsbummel oder eine Kneipentour. Gestern gab es schon die passende Handytasche dazu :)

 
 Stoff: Wachstuch mit Ankern/ Wachstuch grau mit weißen Punkten/ Baumwollstoff in grau
Schnitt: "Trixie" von elbmarie
Ab damit zu: Rums
 
 

Kommentare:

  1. Deine Trixie sieht ja toll aus - das Wachstuch ist ein Traum, und die Tasche wirkt wirklich super edel - und wasserdicht, was bestimmt (bei dem Wetter) von Vorteil ist :-). Ich kann mir vorstellen, wie das Wachstuch pickt - ich habe ja seit ein paar Tagen einen Teflonfuß - muss mal ausprobieren, ob es damit besser klappt... bin gespannt!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Veronika, schön, dass dir die Tasche auch gefällt. Und danke für den Tipp, ich werde jetzt gleich mal nach nem Teflonfuß Ausschau halten!
      Liebe Grüße
      erna

      Löschen