Sonntag, 11. Mai 2014

Taschenspieler 2 - ich bin dabei :)

Nach ewig langer Wartezeit...brachte gestern der Postbote endlich die Taschenspieler 2. Und los gehts...! :)

Entgegen vieler anderer Meinungen war ich von Anfang an begeistert von der Kosmetiktasche und dem Plustereffekt. Den passenden Stoff hatte ich schon seit der Stoffmesse hier liegen, daraus wollte ich unbedingt ein Täschchen für meine Mama nähen.

Hier ist sie - meine Kosmetiktasche:


Ich habe einige Fragen dazu gelesen, dass der Plustereffekt immer unterschiedlich aussieht - deswegen habe ich dokumentiert, wie ich die Falten genäht habe:



Ich habe in jeder Reihe die Falten in die gleiche Richtung gelegt - entstanden ist ein wunderbar plusteriger Effekt!


Die Innentasche ist aus einem sehr robustem, abwaschbaren Wachstuchrest von kleinkariert.


Die Einfassungen für den Reißverschluss habe ich nicht nach der Taschenspieler-Anleitung genäht. Ich hab's versucht, aber ewig gebraucht um das Prinzip zu verstehen und die Maße passten auch vorne und hinten nicht. Also habe ich die Ecken altbewährt nach der super Anleitung von hier genäht.

Fazit: toller Schnitt, raffinierte Falten, gute Größe für einen Kurztrip - ich werde mir auch noch eine nähen!




 Stoff: Blumenstoff von der Stoffmesse, Wachstuch von kleinkariert

Schnitt: "Kosmetiktasche" vom Taschenspieler 2


Kommentare:

  1. Ich freue mich sehr, dass du jetzt auch mitnähst! Grandios finde ich deine Tasche... mal eine ganz andere Farbkombi und das Muster kommt toll heraus! Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, ich hoffe ich schaffs jede Woche...Klappentasche wird eng (ichmüsste wohl mal anfangen...), die Idee ist zwar da, aber es fehlt die Zeit... Ber danach steige ich auf jeden Fall wieder ein. Und werweiß, vielleicht klappt's

      Löschen
  2. Wow...mit diesem Stoff sieht die Tasche echt klasse aus.
    ♥-liche Grüße von Dagmar

    AntwortenLöschen